Bern > Praktisches Arbeiten mit Pendel und Bovistabelle

Was tut mir gut, was lehnt mein Körper ab? Mittels Pendel und Bovistabelle ermitteln wir die energetische Schwingung von Lebensmitteln, Getränken, Kosmetika, Medikamenten und finden heraus, ob unser Körper damit in Resonanz geht (zustimmt), oder ablehnt.

Theorie und Praxis: bring mit, was Dich interessiert, z.B. das Leitungswasser von zu Hause, Deine homöopathischen oder chemischen Mittel, Tierhaare, Milchprodukte, Tagescrème, alles was Dich persönlich interessiert!

Wie können wir selber unsere Lebensmittel energetisieren? Wie können wir den Unterschied zwischen Bio- und konventionell herausfinden? 

Einsteiger, Geübte und interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Den Pendel bitte mitbringen wer einen besitzt, ansonsten sind etliche Exemplare vor Ort vorhanden. Wir freuen uns auf dieses Experiment!

 

Leitung: Barbara Roos, Vizepräsidentin VRGB

 

Neuer Ort der Veranstaltung: zuhause bei Barbara Roos, Akazienweg 7, 3072 Ostermundigen

031 - 901 13 48   (Bus 10 Richtung Ostermundigen-Rüti, Haltestelle Oberfeld)

Kursbeitrag: CHF150 (Mitglieder VRGB CHF100, KulturLegi CHF50)

Fragen/Anmeldung: BarbaraRoos@gmx.ch, 079 296 03 33

 

 

 

Datum: 
Samstag, Oktober 20, 2018 - 09:30 bis 16:00