Energiearbeit aus dem Herzen 26. Oktober 2024

Grundlagen-Workshop 

In diesem Workshop begegnen Sie der Energiearbeit. Warum begegnen? Sie lernen nicht ausschliesslich Techniken und Abläufe, Sie werden die Energieschichten und Energiebewegungen bei sich selbst, den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern als auch der gesamten Gruppe wahrnehmen und erkennen. Energiearbeit ist nicht primär eine Anwendung von Techniken, es beinhaltet einen klaren Fokus, eine klare Absicht, was ich jetzt tun möchte, wie und in welchem Kontext.

Den Fokus, die Absicht klären und halten ist der eine, der erste Schritt. Im zweiten Schritt geht es darum mit meinem Körper zu fühlen worum es geht, wo zum Beispiel Blockaden bei einem Menschen oder einem Tier den Energiefluss behindern und danach diesen aufzulösen. Es erfordert Mut und Vertrauen, diesen Schritt in die Körperlichkeit zu machen. Er ist jedoch unumgänglich, denn er ist eine Grundvoraussetzung für diese Arbeit.

Im Seminar werden Sie Schritt für Schritt achtsam und liebevoll mit Übungen daran herangeführt. Es ist eine optimale Mischung aus theoretischem Wissen und angewandter Praxis. Mit Energiearbeit können energetische Räume kreiert werden. Das werden wir in diesen vier Tagen anwenden. Sie werden im geschützten Raum Übungen durchführen und Sicherheit in der praktischen Anwendung erlernen.

Diese Themen und Bereiche werden im Seminar erklärt und praktisch angewendet:

• Sich zentrieren, zur Ruhe kommen, zu sich selber kommen

• Den Verstand ruhen lassen und in das Fühlen kommen

• Den Fokus richtig setzen und die Energie an dem Ort fliessen lassen, wo es notwendig ist

• Die Auraschichten erkennen, erfühlen und bearbeiten

• Glaubenssätze erkennen und auflösen

• Negative Ablagerungen im emotionalen Feld erkennen und auflösen

Diese Auflistung dient als Information sowie der Orientierung. Ich gehe in meinen Kursen jeweils auf die Bedürfnisse der aktuellen Gruppe ein und passe, falls notwendig, das Kursprogramm der Gruppe an. Gewisse Themen können vertiefter besprochen und erfahren werden als andere.

Stefan Gschwend: Meine Stärken liegen im Zuhören und der ganzheitlichen Wahrnehmung des Menschen. Im Gespräch finde ich mit gezielten Fragen die Essenz der Begrenzung oder der Herausforderung der aktuellen Situation heraus. Welche Einschränkungen möchten gelöst werden? Dies dient mir als Grundlage für die Arbeit im Energiefeld der Klientin oder des Klienten. Negative Glaubenssätze und belastende Emotionen werden sorgfältig und nachhaltig aufgelöst. Im systemischen Feld werden Verstrickungen und Begrenzungen aus der Ahnenreihe gelöst. Damit erhöht sich Ihre Lebensqualität und die Ihnen zur Verfügung stehende Energie.

Leitung/Referent:
Stefan Gschwend, Energetiker, Coach und Human Design Analytiker.

Ort:
Bethlehem Saal, Eymattstrasse 2b, 3027 Bern

Daten:
26. Oktober 2024 10:00 – 17:00
27. Oktober 2024 10:00 – 17:00
16. November 2024 10:00 – 17:00
17. November 2024 10:00 – 17:00

Beitrag:
CHF 800 (Mitglieder VRGS: CHF 600)

Anmeldung bis 11. Oktober 2024.

Vortrag mit Stefan Gschwend Energiearbeit aus der Praxis, Donnerstag 10. Oktober 2024, 19:00 Uhr:

Energiearbeit aus der Praxis

Energiearbeit Informationsmedizin Radiästhesie
Stefan Gschwend in der Praxis.

Anmeldung

Zum Schutz vor Spam: 6+9=