Energiearbeit aus der Praxis 10. Oktober 2024

Vortrag & Praxis

Was ist Energiearbeit und was bedeutet diese in der angewandten Praxis? Diese beiden Fragen werden an diesem Vortrag besprochen, erklärt und in einem praktischen Teil mit der Gruppe angewendet.

Beispiele der Energiearbeit aus der Praxis:

• Wie fühle ich mich, wenn ich einen Raum, ein Haus oder eine Wohnung betrete?

• Wie fühle ich mich, wenn ich einen Aufzug, einen Raum oder einen Saal mit fremden Menschen betrete?

• Wie fühle ich mich, wenn ich bewusst auf einen anderen Menschen zugehe?

Sie erfahren an diesem Abend die Energiearbeit wie ich sie praktiziere in einer Mischung aus Theorie und Praxis.

Stefan Gschwend: Meine Stärken liegen im Zuhören und der ganzheitlichen Wahrnehmung des Menschen. Im Gespräch finde ich mit gezielten Fragen die Essenz der Begrenzung oder der Herausforderung der aktuellen Situation heraus. Welche Einschränkungen möchten gelöst werden? Dies dient mir als Grundlage für die Arbeit im Energiefeld der Klientin oder des Klienten. Negative Glaubenssätze und belastende Emotionen werden sorgfältig und nachhaltig aufgelöst. Im systemischen Feld werden Verstrickungen und Begrenzungen aus der Ahnenreihe gelöst. Damit erhöht sich Ihre Lebensqualität und die Ihnen zur Verfügung stehende Energie.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Leitung/Referent:
Stefan Gschwend, Energetiker, Coach und Human Design Analytiker

Ort:
Bethlehem Saal, Eymattstrasse 2b, 3027 Bern

Daten:
10. Oktober 2024 19:00

Beitrag:
kostenlos

Siehe auch Grundlagen-Workshop mit Stefan Gschwend Samstag+Sonntag 26.+27. Oktober und 16.+17. November 2024:

Energiearbeit aus dem Herzen

Stefan Gschwend in der Praxis.

Anmeldung

Zum Schutz vor Spam: 3+3=