Lichtwasser-Seminar 02. März 2024

Mit diesem Seminar ist nun auch das dritte Lichtwasser-Seminar ausgebucht.

Praxis-Seminar:

Vor 500 Jahren prägte Paracelsus den Satz «In Wasser, der Mutter allen Seins, ist alles enthalten, um den Menschen zu heilen». Mit der inzwischen 40-jährigen Erforschung des Phänomens Lichtwasser wird der Satz neu beleuchtet.

An bestimmten Orten dieser Erde entspringen Wässer, die spezielle Informationen enthalten. Diese Prägungen unterscheiden sie in vielerlei Hinsicht von normalen Wässern. Im Seminar lernen wir die Unterschiede kennen und erhalten erweitere Kenntnisse über Heilung und Heilen mit Lichtwasser. 

Als Grundlage liegen uns die 7 Lichtwässer aus Lourdes, Montichiari, Santa Maria alla Fontana, Efeso, Medjugorie, Fatima, San Damiano und Einsiedeln vor. 

Wir lernen die Resonanzen zwischen den Lichtwässern und dem Körpergewebe des Menschen erkennen und die gezielte Anwendung im Alltag für bestimmte Zwecke. Wir werden eigene Lichtwasser-Mischungen wie etwa Morgen-/Mittag-/Abendwasser und Wässer, die uns bei individuellen Themen unterstützen, herstellen. Es ist eine Selbstermächtigung in Schwingungsmedizin.

Leitung: Stina Durrer, Theaterschaffende während 33 Jahren, Gastgeberin für Inneres Wachstum. Lehrgang und Seminare bei Dr. Enza Maria Ciccolo in Italien zum Thema der Lichtwässer. Seit 2004 Mitarbeiterin im Studio G.I.B.A. Studiengruppe zur Erforschung von hydrofrequentiellen Phänomenen zur bioenergetischen Stabilisierung des Menschen und der Umwelt.

Leitung/Referent:
Stina Durrer

Ort:
Beundenfeldstrasse 10, 3013 Bern

Daten:
02. März 2024 09:30 – 16:00

Beitrag:
CHF 150 (Mitglieder VRGS: CHF 100)

Bemerkungen zum Lichtwasser-Seminar vom 11. November 2023:

Historie

Beitrag von Stina Durrer im Magazin RR:

Seelenpflege mit Lichtwasser

Lichtwasser Forschung Lourdes, Montichiari, Santa Maria alla Fontana, Efeso, Medjugorie
Stina Durrer

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.